Buchen Sie hier Ihren Urlaub

Bester Preis - Sichere Webseite - Offizielle Webseite

Ein Unterwasserparadies in Reichweite

16 Januar 2024

Cala d’Or zeichnet sich auf Mallorca als außergewöhnliches Reiseziel für Tauchbegeisterte aus, sei es mit Sauerstoffflasche oder beim Schnorcheln. Die einzigartige Geografie der Küste in der Gemeinde Santanyí schafft die perfekte Umgebung, um die Unterwasserwelt zu erkunden. Stellen Sie sich vor, zwischen Klippen zu schwimmen, die ins Meer abfallen, wo Sie Oktopusse, Zackenbarsche und Muränen in ihrer natürlichen Umgebung finden.

Von Cala d’Or aus haben Sie mehrere Möglichkeiten, in die Unterwasserwelt einzutauchen. Sie können Ihr Abenteuer in den ruhigen Sandbuchten wie Cala Serena und Cala Ferrera beginnen, wo Sie schnell faszinierende Tauchgebiete erreichen. Wenn Sie ein breiteres Erlebnis bevorzugen, bringen Sie die Schnellboote in Cala d’Or zu noch aufregenderen Tauchplätzen entlang der Küste. Ich empfehle, die Gebiete um Es Fortí, Cala Egos, Cala Gran und Cala Esmeralda zu erkunden. Und vergessen Sie nicht, Cala Sa Nau, Cala Mitjana und Cala Brafi zu besuchen, von denen jede ihren eigenen Unterwasser-Charme hat.

Für die Abenteuerlustigen empfehlen wir Ausflüge zu entlegeneren Orten, die Ihnen die Möglichkeit bieten, das Beste des Mittelmeers beim Tauchen zu erleben. Ein Ziel, das Sie nicht verpassen sollten, ist die Insel Cabrera, eine geschützte und spektakuläre Meeresumgebung. Wenn Sie sich dazu entscheiden, auf eigene Faust dorthin zu gehen, denken Sie daran, die erforderlichen Genehmigungen zu beantragen.